Einen herzlichen Gruß

an alle Leser unserer Homepage!

Es war der 1.März zwar nur der meteorologische Frühlingsanfang, die Frühlingsknotenblumen lassen sich davon aber nicht beeindrucken. Bis zum richtigen Frühlingsstart am 20.März werden sie ihre Blütenpracht noch vervielfältigen.

Der Männergesangverein Lenting wünscht seinen Vereinsmitgliedern
und allen Freunden von Musik und Gesang

eine stimmungsfrohe Frühlingszeit.

____________________________________________________________________

 

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

Wir heißen Sie willkommen und hoffen, dass Sie interessante Informationen über den Männer-Gesang-Verein Lenting e.V. auf dieser und den folgenden Seiten finden werden.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zu unserer Sängergemeinschaft:

Unser Verein besteht aus 82 Mitgliedern, von denen sich nominell 21 aktiv am Chorgesang beteiligen.

Was ist das Ziel unserer Sängergemeinschaft? Die Satzung fasst zusammen:

„Der Zweck ist die Erschließung und Pflege der vokalen und instrumentalen Musik, insbesondere die Pflege des deutschen Liedes. Der Verein setzt sich auch für gute Sängerkameradschaft ein.“

Gemäß dieser Zielsetzung hat sich der Chor ein umfangreiches Repertoire an Liedern erarbeitet, zu dem der klassische Männergesang genauso gehört wie Volkslieder, beschwingte Unterhaltungsweisen als auch kirchliche Musik. Seit Juni 2012 wird das für den Deutschen Chorverband e.V. herausgegebene Gesangbuch "Reine Männersache", Verlag C.F.Peters 2012, zur Erweiterung des klassischen aber auch des modernen Repertoires verwendet. Wir beschäftigen uns zudem vermehrt mit alpenländischer Volksmusik aus dem Werk "Das alpenländische Männerchorbuch" von Lorenz Maierhofer. Verlag Helbling 2005.

Seit dem 24.08.2012 ist der MGV in das Vereinsregister des Amtsgerichts Ingolstadt eingetragen und nennt sich Männer-Gesang-Verein Lenting e.V. Damit ist der Verein nun in einer zeitgemäßen Rechtsform organisiert. Entsprechend dem neuen Status wurde auch die Satzung überarbeitet und die Gemeinnützigkeit des Vereins eindeutig dokumentiert.

Wir sind Mitglied im Sängerkreis Donau-Altmühl und somit auch beim Bayerischen Sängerbund e.V. sowie im Deutschen Chorverband e.V..

Wir hoffen, dass Sie beim Lesen der folgenden Seiten alles finden, was Sie über den MGV Lenting immer schon wissen wollten!

______________________________________________________________________________________________________

Aktuelles

Kurzbericht zur Jahreshauptversammlung 2016 am 12.03.

Vor der Versammlung fand ein Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen des Vereins statt. Der Chor sang die Deutsche Messe von Franz Schubert unter Leitung von Carola Berninger, Orgelbegleitung Günther Fehn.

Zur Versammlung waren 22 Gäste erschienen.

Berichte:
- Vereinsmitglieder am 1.1.2016: 82
- Chormitglieder: 20 Sänger
- Neue Chorleiterin Carola Berninger
- Vereinsadministration: 7 Sitzungstermine
- 16 öffentliche Auftritte mit Schwerpunkt Hoagartn mit Wirtshaussingen
- Kassenstand geregelt, einstimmige Entlastung der Vorstandschaft

Ehrungen:

Ehrungen durch den Bayerischen Sängerbund:

30 Jahre Chorsänger: Franz Bauer, Ehrenzeichen in Gold
20 Jahre Chorsänger: Anton Stöckl, Ehrenzeichen in Silber

Vereinsehrung:

Ehrenurkunde für 25-jährige Mitgliedschaft beim MGV Lenting: Heinrich Daffner, Hans Ortner, Johann Wittmann 

Vereinsausflug 2016

Der MGV-Ausflug führte in die Altstadt Dachau und in das Wittelsbacher Land. Am 14. Juni begab sich eine Gruppe von 56 Personen auf Fahrt, um sich auf die Spuren von Ludwig Thoma und der Wittelsbacher Gründerzeit zu begeben. Bild: Vor Maria Birnbaum